Katzenbücher, Rezensionen

Buchvorstellung: Haustiere impfen mit Verstand

Kurzbeschreibung. Ob Katzen, Hunde, Frettchen, Pferde oder Kaninchen immer mehr Tierfreunde fragen sich, ob all die Impfungen, die ihre Tiere bekommen sollen, wirklich sein müssen. In diesem Buch werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Impfstoffen für diese fünf Tierarten zusammengefaßt.

Dabei geht es in erster Linie um die Wirksamkeit die längst nicht immer so gut ist wie behauptet und um die Schutzdauer. Ziel ist es, Tierhaltern eine informierte Entscheidung über Art und Häufigkeit der Impfungen bei ihren Tieren zu ermöglichen.

(Quelle: Amazon)

Allgemeines

Autorin: Monika Peichl
Taschenbuch: 108 Seiten
Verlag: Höpfinger, Norbert; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3981125940
ISBN-13: 978-3981125948
Preis: 19,80 €

Meine Meinung zum Buch

Wie in der Kurzbeschreibung bereits deutlich wird, behandelt das Buch von Monika Peichl nicht nur Impfungen bei Katzen, sondern auch bei anderen Haustieren und geht auch im Allgemeinen auf das Immunsystem und Impfungen ein.

Es handelt sich hier keineswegs um ein Anti-Impfbuch, wie oftmals behauptet wird, sondern um einen kritischen Ratgeber, der dem interessierten Tierhalter Informationen über die Krankheiten vermittelt, gegen die geimpft werden soll und die einzelnen Impfstoffe und Impfempfehlungen auf Basis wissenschaftlicher Quellen unter die Lupe nimmt. Jeder Abschnitt zur jeweiligen Infektion wird in einem Fazit zusammengefasst.

Dazu kommen Informationen zu häufigen Nebenwirkungen und wie man das Risiko für diese verringern kann, zur Impfung von Katzenwelpen sowie Angaben zu Sonderfällen und anderen interessanten Aspekten rund um die Haustierimpfung.

Das Buch liest sich meiner Meinung nach leicht und ist auch für Laien verständlich geschrieben. Im Anhang finden sich Angaben zur weiterführenden Literatur für diejenigen, die sich mit dem Thema Haustierimpfungen noch eingehender beschäftigen möchten.

Fazit: Haustiere impfen mit Verstand – Ein kritischer Ratgeber ist ein Buch, das jeder Katzenhalter gelesen haben sollte, bevor er die Entscheidung trifft, in welcher Form er seine Katzen impfen lässt.

Hier geht es zum Buch.*

*Partnerlink

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
  1. Ich bin ja was das Impfen angeht auch verunsichert und solange ich weiß, es sind Tiere in der Umgebung, welche nicht geimpft werden, impfe ich doch wieder jährlich.

    Ich hatte letztens das Thema bei TA und sie sagte auch zu mir, dass da wohl ein Wandel ansteht.

    LG
    Marlene

  2. Diese Unsicherheit ist meiner Meinung nach mit das größte Problem. Jeder sagt etwas anderes und so richtig weiß der besorgte Katzenhalter dann doch nicht, wem er glauben soll… Eine Aufklärung der Tierhalter über die aktuellen Impfstoffe und Empfehlungen und ein entsprechender Wandel täte Not, aber wird wohl noch einige Zeit dauern bis das bei allen Tierärzten angekommen ist… *seufz*

    Mal davon abgesehen, dass die Tierärzte so grundsätzlich nicht ganz so schlecht an den jährlichen Impfungen verdienen und bei so manch Vertreter der Zunft steht nun mal auch der eigene Geldbeutel vor dem Wohl der Tiere, so traurig das ist…. Schwarze Schafe gibt es leider überall.

    lg

    Anika

  3. Als Katzen und Pferde Mama wollte ich gerade das Buch „Haustiere impfen mit Verstand“ über Amazon bestellen und fiel vom Hocker: statt für 19,95 € jetzt nur noch für 170 € neu oder für 135 € gebraucht zu erwerben! Gibt es noch eine andere Bezugsquelle? Mein TA druckst bei dem Thema auch stets herum, weshalb ich das Buch schon gerne hätte.

    LG Martina

  4. Martina,
    Monika Peichl schreibt momentan an der Version „2013“, die in Kürze erscheinen wird. Einfach noch etwas warten und dann bekommst Du ein druckfrisches Exemplar, das auf dem neusten Stand ist, für 16 Euro. Sie gibt auch Seminare, die extrem empfehlenswert sind. Meine Eindrück von dem Seminar vor ein paar Wochen findest Du hier:
    Ein Nachmittag mit Monika Peichl
    LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: