Beschäftigung

Doggy Brain Train Shell für Katzen

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 39 Sekunden

Insbesondere Wohnungskatzen wollen beschäftigt werden und das nicht nur mit rasanten Bällchen- und Federangelspielen, sondern auch mit Kopfarbeit, da diese in der reinen Wohnungshaltung leider immer ein wenig zu kurz kommt, weil das Erarbeiten des Futters wegfällt.

Eine schöne Möglichkeit ist neben den diversen Intelligenzspielzeugen für Katzen das Doggy Brain Train Shell, das eigentlich für Welpen und kleine Hunde gedacht ist.

Dieses bestücken wir hier vornehmlich mit…na was wohl…Thrive natürlich und Madame Hexe hat ihren Spaß dabei, erst einmal die Kegel aus den Löchern und dann das Futter zu angeln. Klein Emma hat sich auch schon daran versucht, muss aber noch ein bisschen an ihrer Technik arbeiten. 😉

Sicher allein nicht ausreichend zur Beschäftigung, aber eine schöne Abwechslung im Wohnungskatzenhaushalt für kleines Geld.

Hier könnt ihr das Doggy Brain Train Shell kaufen.*

*Partnerlink (ihr zahlt den gleichen Betrag, aber es gibt eine kleine Provision vom Anbieter für die Haustiger)

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
  1. Hmmm, Felix kann ich mit so etwas nicht locken, der der ist nicht so vernarrt in Leckerli. Bei dem würden selbst Leckerlis im Fummelbrett überwintern

    Ja und Shadow, dem ist das wohl zu anstrengend mit dem Fummelbrett. Die Idee ist genial, aber bei meinen zwei Jungs leider nicht einsetzbar *snief*

    LG
    Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: