Katzenmusik Unterhaltsames

Katzen und der Weihnachtsbaum

Na, wie sichert ihr euren Weihnachtsbaum oder stellt ihr sicherheitshalber gar keinen mehr auf? 🙂

AusfĂŒhrlicher Bericht zum Thema folgt. Aber vorher wĂŒrde mich eure Meinung interessieren. 😉

(Visited 1 times, 1 visits today)
  1. Als nur Maggie und Benji bei uns waren, reichte es die unteren Äste des Baums mit zitronenöl einzureiben – letztes Jahr stellte sich heraus, dass das fĂŒr Lola und Nemo bestenfalls ein Ansporn ist den Baum zu erklimmen. Heuer wird es wohl keinen Baum mehr geben 😉

  2. ohh… lustiges Video. Hihi.
    Die letzten Jahre gings immer gut. Aber dieses Jahr haben wir ja nun noch die kleine KĂ€tzin Klara. Man darf gespannt sein.. 😉

    GrĂŒĂŸe
    FrauZwitscher

  3. Nachdem meine Racker mal im Baum geklettert sind, und er in voller LĂ€nge umgefallen ist, wird er nur noch gut gesichert aufgestellt: Baum in StĂ€nder mit Schrauben – Baum mit StĂ€nder auf kleinen Tisch (80×80 von …) – um Tisch herum und ĂŒber den StĂ€nder wird stramm ein gutes, breites Kofferband verzurrt – große rote Decke versteckt alles und bietet auch noch Katzenversteck. Muss sagen, seitdem fehlen mir zwar eine Lage Iriskugeln, aber der Baum fiel nie wieder um. 😉

  4. Bei uns gibt es – wie jedes Jahr – keinen Weihnachtsbaum, wir schmĂŒcken aber auf andere Weise festlich. Dabei wird auf Lametta, Engelshaar und anderes KatzengefĂ€hrdendes verzichtet, ich mag es aber auch viel lieber natĂŒrlich.
    Meine Schwester hat das Baumproblem gelöst, indem sie das gute StĂŒck einfach von einem stabilen Deckenhaken ‚herabbaumeln‘ ließ… 😆 Umfallen war damit auf jeden Fall ausgeschlossen! *grins*

    LG Christina

  5. Wir haben auch einen Weihnachtsbaum.
    Das erste Jahr meinte Felix auch die Baumspitze erklimmen zu mĂŒssen, aber danach war eigentlich Ruhe. Vielleicht hatte ich mich so erschrocken, dass es ihn abgeschreckt hat

    Es ist eigentlich so, dass Felix meint der Baum wird nur fĂŒr ihn aufgestellt – fĂŒr wen auch sonst – und er liegt immer unter Baum und macht dort seinen Schönheitsschalf

    LG
    Marlene

    PS: das Video ist cool – vor allem das fette Grinsen zum Ende

  6. Hi,

    ich habe 2 Perser und einen BKH und alle 3 sind Weihnachtsbaum tauglich.
    Okay sie pfoteln mal mach den Kugeln aber wenn die ordentlich befestigt sind sehe ich keine Probleme.

  7. Bei uns wird das Zimmer, wo der Weihnachtsbaum drin steht fĂŒr 2 Wochen fĂŒr die Katzen gesperrt. (Das sind sie gewohnt, da sie da wegen der Hamster, afrikanischen KnirpsmĂ€use und Kaninchen auch sonst nicht ohne uns hineindĂŒrfen) Unter Aufsicht dĂŒrfen sie am Weihnachtsabend dann einmal hinein, das wars dann aber auch wieder 😉

  8. Danke euch fĂŒr die zahlreichen unterschiedlichen RĂŒckmeldungen. Ich denke auch, eine Sicherung ist in jedem Fall angebracht, gerade wenn man mehr oder weniger aktive Katzen hat. 😉

    Am originellsten finde ich ja die Sache mit der DeckenaufhÀngung.

    @Marlene. Du stellst den Weihnachtsbaum nicht extra fĂŒr Felix auf? Wie kannst du nur?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefÀllt das: