Für die Katz

Kratzmöbel Relax – ein Kratzbett für die Katze

Ich habe schon lange keinen Katzenbedarf mehr vorgestellt, aber da das Bettchen bei uns und auch bei vielen anderen Katzen, wie wir gehört haben, so gut ankommt, möchte ich heute mal wieder etwas für die Katz’ vorstellen. Und zwar das Kratzmöbel Relax.

Dabei handelt es sich um ein Katzenbettchen komplett aus Wellpappe, das rundherum zwecks der Optik mit weißer Pappe und schwarzen aufgedruckten Schmetterlingen versehen ist. Mit im Paket ist ein kleines Päckchen mit getrockneter Katzenminze, die das Bettchen für die Katze noch anziehender machen soll.

Hier kam das Kratzmöbel wahnsinnig gut an, ich durfte nicht mal die Verpackung ganz entfernen, da saß die Hexe schon drin und versenkte die Krallen darin. Kaum war sie fertig, testete auch schon die Emma und kurz darauf war auch Fanny beim Krallenwetzen zu beobachten. Ganz ohne Katzenminze. Das Bett ist sehr robust und, zumindest wenn es nur zum Krallenschärfen benutzt wird, sicherlich auch langlebig. Hier hat die Emma leider beschlossen, dass sie das Bettchen unbedingt schreddern muss. Daher ist der Rand schon ziemlich geschrumpft und ich habe gut zu tun, dass ich die Pappeschnipsel beseitige. 😉

Auch gut finde ich, dass es einfach in der Papiertonne (oder im Ofen) entsorgt werden kann, wenn es komplett zerlegt ist.




Auch jetzt nach einigen Wochen wird es als Schlaf- und Kratzplatz noch gerne benutzt. Alles in allem also eine 100%ige Empfehlung von uns.

Das Kratzmöbel Relax* gibt es nur bei Zooplus.

*Partnerlink (ihr zahlt den gleichen Betrag, aber es gibt eine kleine Provision vom Anbieter für die Haustiger)

(Visited 46 times, 2 visits today)
  1. Das ist hier auch extrem beliebt und hat sogar auf der Couch einen dauerhaften Platz gefunden und die 3 liegen abwechselnd drin. Sogar Lucy darf drin liegen. Und ich bin froh, daß ich das mit dem anknabbern auf der Arbeit lese und die 3 das so nicht mitbekommen, denn unseres sieht auch nach 2 Monaten noch verdammt gut aus 😉 Auch eine absolute Kaufempfehlung von uns!
    LG Silke

  2. Aha, ein Kratzenbett 😉

    Sieht gut aus, das Teil. Das schaue ich mir gleich mal an bei Zooplus. Danke für den Tipp!

  3. Ist ja ne wilde Hexe 🙂

    Meine bisherigen Katzen fanden auch Karton immer besonders aufregend, aber in der viereckigen Form, so wie ich sie aus dem Supermarkt mitgebracht habe. Die wurden dann als Schlitten über den Fliesenboden gejagt, und wenn sie nach den wildesten Spielen noch nicht komplett zerlegt waren, als Bettchen benutzt…

  4. Bei uns ist der Cat-on total beliebt. Den haben wir nun schon fast 2 Jahre und er ist noch immer in einem einwandfreien Zustand. Einfach perfekt.
    LG Nadine mit Kimbi & Enny

  5. Wir haben ja einen Cat-On, das ist ja Shadow Turm 🙂
    Ein paar Tage nach Ernies Einzug hatte ich einen Catit mitgebracht. Tja und wer liegt da meistens drauf -> Shadow.

    Den runden Relax möchte ich aber auch noch holen, nur leider ist der im Moment nicht verfügbar. Rennt aber ja nicht weg. Leider gibt es von Cat-On keine runden Wellpappeliegen.

    LG
    Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: