Aus aller Welt

Meldungen der Woche (KW 15)

Diese Woche kamen gleich zwei Meldungen aus der Welt der Futtermittelhersteller in mein Postfach geflattert, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

08.04.2014: Nestle Purina stellt sich dem Kampf gegen das Übergewicht bei Haustieren und zwar mit einer Kampagne, die dabei helfen soll, die wachsende Zahl übergewichtiger Katzen in den USA zu bekämpfen. Und zwar sollen 100.000 Katzenbesitzer versprechen, das Gewicht ihrer Katzen untersuchen zu lassen. In diesem Fall würde Nestle Purina $ 50.000 an die Association for Pet Obesity Prevention spenden. Schließlich sei Übergewicht ein großes Problem für Katzen, da es der häufigste Grund für Diabetes und vollständig vermeidbar sei, so die Aussage.
Ansehen könnt ihr euch das unter https://www.catchow.com/WhyWeight

(Anmerkung: Die Haustiger-Redaktion empfiehlt zur Vermeidung von Übergewicht gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und den Verzicht der auf der verlinkten Seite beworbenen Produkte)

09.04.2014: Mars kauft Iams, Eukanuba und Natura von Procter & Gamble. So ziemlich die meisten aus der Werbung bekannten Futtermarken sind ja Produkte von Mars. Dazu zählen z. B. Whiskas, Royal Canin, Kitekat und Sheba. Nun kommen für immerhin 2,1 Millionen Euro die Katzenfuttermarke Iams, das Hundefutter Eukanuba und Natura Pet (Katzen- und Hundefutter) hinzu. Der Verkauf umfasst aktuell speziell die amerikanischen Märkte, für mehrere europäische Länder wird wohl aktuell noch eine alternative Lösung gesucht.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: