Ernährung

Rund 46.900 Tonnen Katzenfutter kamen aus NRW

Im Jahr 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen insgesamt rund 46.900 Tonnen Katzenfutter produziert. Damit sinkt die Zahl des dort hergestellten Katzenfutters im Vergleich zum Jahr 2012 um 10,7 Prozent (bzw. 5600 Tonnen) und ist sogar um fast 50 Prozent niedriger als zehn Jahre zuvor. Damals wurden noch rund 92.900 Tonnen Katzenfutter in NRW produziert. Dagegen stieg der durchschnittliche Absatzwert von 1,20 Euro je Kilogramm auf 1,40 Euro. Insgesamt erreicht die Katzenfutterproduktion in NRW damit einen Absatzwert von 65,8 Millionen Euro. Bundesweit wurden im Vorjahr 576.300 Tonnen Katzenfutter produziert, von dem 8,1 Prozent aus Nordrhein-Westfalen stammten. Insgesamt waren es sieben Unternehmen, die neben anderen Produkten auch Katzenfutter herstellten. Die Statistik listet jedoch nur Betriebe ab 10 Beschäftigten auf.

Weitere Informationen:
2013 produzierten NRW-Betriebe 46.900 Tonnen Katzenfutter | aho Redaktion Kleintiere & Pferde

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: