Fotos

Spurlos verschwunden…

Gestern um die Mittagszeit herum rief ich nach Madame Hexe. Schließlich war Futterzeit und im Normalfall weiß ihre innere Uhr das vor mir und sie verlangt daher meist lautstark nach ihrem Mittagessen. Auch auf mein Rufen hin, hörte und sah man nichts. Also stand ich auf und sah mich um. Nirgendwo eine Katze zu sehen. Langsam begann ich mir Sorgen zu machen.

Bis sich schließlich meine Bettdecke ein wenig bewegte, unter der ich eigentlich schon nachgesehen hatte.

Und siehe da, ich hatte sie gefunden. 🙂

verschwunden

Und noch eins.

verschwunden2

Verschwinden eure Katzen auch manchmal spurlos?

(Visited 5 times, 1 visits today)
  1. hihi, oh ja, das kennen wir hier auch, meine Tierchen verschwinden auch immer wieder und tauchen dann an den Stellen wieder auf, an denen ich schon 100%ig nachgesen hab 😉

    LG Raphaela

  2. Antwort: Ein eindeutiges JA! 😉
    Meine sind auch schon mal in die Bettdecke oder das Kopfkissen gekrabbelt 🙂
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  3. Schön, dass es nicht nur mir so geht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: