Glossar

Tachypnoe

Unter einer Tachypnoe versteht man eine gesteigerte oder auch überhöhte Atemfrequenz, d. h. die Atemzüge pro Minute übersteigen den normalen Wert. Gründe dafür können erhöhter Sauerstoffbedarf, eine Störung des Säure-Basen-Haushalts, ein verringertes Sauerstoffangebot, verminderte Sauerstoffaufnahme aus der Atemluft oder Störungen der Atemregulation sein.

(Visited 137 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: