Für die Katz

Unser neues Katzenkörbchen

Körbchen kann Katz’ ja nie genug haben und außerdem sind wir ja zu dritt, also brauchen wir auch mindestens ähm drei, sechs, viele unterschiedliche Körbchen, aus denen wir alles top im Blick haben, ist ja klar.

Unsere neueste Errungenschaft stammt von Trixie, trägt den schicken Namen „Alice“, hat einen Durchmesser von 50 Zentimeter und kam von meinestrolche.de mit der Post direkt zu uns nach Hause. Die „Alice“ ist passend zu meiner Fellfarbe (und zu Emmas Feuerwehrauto) knallrot und soll für Hunde und Katzen geeignet sein (also eigentlich nur für Katzen, ist ja klar). Im Inneren liegt ein dickes braun-kariertes Kissen, das man umdrehen könnte. Außerdem kann man es auf 30°C in Handwäsche waschen. Unser Personal meint, das wäre ganz praktisch, könnte ja schließlich passieren, dass da mal jemand reink**zt (als ob das von uns jemand machen würde, aber wenn sie meint).

Egal, jedenfalls hat das Katzenkörbchen außerdem einen Canvas-/Polyester-Bezug, eine Polyestervlies-Füllung und einen rutschfesten Nylonboden.

Unser Test

Wie es sich gehört, haben wir das Bett natürlich zuerst mal ignoriert. Eine der wichtigsten Miezgrundregeln: „Egal, was dir die Menschen andrehen wollen, erstmal ignorieren, außer es ist Thrive.“ Getestet haben wir dann doch irgendwann, also vor allem ich, ist ja schließlich mein Körbchen. Mir gehört hier nämlich alles (erwähnte ich das schon?). Den Liege- und Einfelltest hat es schon mal bestanden, wie das mit dem Waschen ist, wird sich noch weisen. 😉

Bilder gibt es natürlich auch:

(Visited 2 times, 1 visits today)

über

Zertifizierte Bürofachmieze seit November 2008. Seit September 2011 unterstützt durch Büropraktikantin Emma.

  1. Oh wie toll, sieht richtig schick aus 🙂 Das Design vom Innenbettchen wir hier auch als Kissen für einen Korb. Bestimmt voll kuschelig *schnurr*

    die von den Strolchen haben auch bei Dosinchen angefragt gehabt, aber Dosinchen hatte da keine Zeit zu gehabt und auch fiel ihr spontan nichts aus dem Trixie-Sortiment ein, was wir mal testen können.

    Wenn Dosinchen uns neue Bettchen/Kissen kauft, dann legt sie immer eine von unseren Decken darauf und flugs hat sie uns ausgetrickst und wir lümmeln darauf 🙂

    Nasenstumper
    Felix, Shadow und Ernie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: