Glossar

Arachidonsäure

Unter Arachidonsäure versteht man eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die in Pflanzen nicht vorkommt. Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren und ist neben Linolsäure für Katzen essenziell.

Die Katze ist nicht in der Lage Arachidonsäure selbst herzustellen und verfügt auch nicht über die Möglichkeit Linolsäure in Arachidonsäure umzuwandeln. Stattdessen muss sie diese aus tierischen Produkten gewinnen.

Kategorie: Glossar

von

Anika Abel ist Gründerin des Haustiger-Magazins und hilft Katzenhaltern als Dozentin der Online-Akademie Katzvard, ihr Wissen über Samtpfoten zu erweitern. Die ausgebildete Katzenpsychologin (ATN) und überzeugte Frühaufsteherin engagiert sich für Ataxiekatzen und träumt oft von 48-Stunden-Tagen. Folge der vierfachen Gefrierschranköffnerin auf Facebook, Twitter oder Instagram. Details zu Anikas Qualifikationen findest du auf ihrer Katzvard-Dozentenseite.