Berühmte Katzen, Meldungen

Grumpy Cat erhält 710.000 Dollar Schadensersatz

Grumpy Cat erfreut sich mittlerweile weltweiter Bekanntheit und gilt häufig als berühmteste Katze der Welt. Nun wurden ihr von einem Gericht im US-Bundesstaat Kalifornien 710.000 Dollar Schadensersatz zugesprochen.

Grumpy Cat, SXSW (8575082965)

von anna Hanks from Austin, Texas, USA (Grumpy Cat, SXSW, Uploaded by GrapedApe) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Die zugehörige Klage liegt bereits drei Jahre zurück. Damals verklagte die Besitzerin der Samtpfote, Tabatha Bundesen, die Kaffeefirma Grenada, die die Rechte für den Verkauf eines „Grumppuccino“ (ein Eiskaffee) erworben hatte, aber zusätzlich dazu auch noch andere Produkte mit der Katze verkaufte. Eine Verletzung des Marken- und Urheberrechts befand das Gericht und verurteilte die Kaffeefirma zu der Zahlung des oben genannten Schadensersatzes.

Über Grumpy Cat

Grumpy Cat, eigentlich „Tardar Sauce“ wurde am 4. April 2012 in Arizona geboren. Ihr leicht mürrischer Gesichtsausdruck ist durch genetisch bedingten Kleinwuchs in Kombination mit einem leichten Unterbisses zu erklären.  Seit 2013 ist Grumpy Cat eine eigene Marke.