Alle Artikel in: Katzenbücher, Rezensionen

Buchrezension: Krankheiten der Katze

Katzenkrankheiten beschäftigen viele Dosenöffner, so auch uns. Die im Herbst 2014 erschienene Neuauflage von „Krankheiten der Katze“, herausgegeben von Hans Lutz, Barbara Kohn und Franck Forterre, früher oft nur als „der Horzinek“ bekannt, ist seit vielen Monaten unser stetiger Begleiter und aus der Haustiger-Redaktion ebenso wie aus Katzvard als topaktuelles Nachschlagewerk nicht mehr wegzudenken. Da wird es Zeit, euch diesen Tausendsassa für den interessierten Katzenhalter, der gerne mehr als allgemeines “Geplänkel über Katzenkrankheiten” erfahren möchte und sich gerne anhand fundierter Quellen informiert, endlich einmal vorzustellen.

Buchrezension: Typisch Kater – Star auf Samtpfoten (Marlitt Wendt)

Ein Buch, nur über Kater? Das interessierte uns natürlich. Auch wenn das hier ein reiner Katzenweiberhaushalt ist. Der Klappentext verspricht ein emotionales, als auch fachlich fundiertes Buch von Verhaltensbiologin Marlitt Wendt, ihres Zeichens Katerexpertin. Versprochen werden neben kompakten Informationen auch konkrete Hilfestellungen bei möglichen Problemen im Zusammenleben zwischen Mensch und Kater.

Buchrezension: Natural Cat Food – Rohfütterung für Katzen

Natural Cat Food – Rohfütterung für Katzen ist der Nachfolger des Buches „Natural Dog Food- Rohfütterung für Hunde“ und soll alle notwendigen Informationen bieten, die nötig sind, um Katzen artgerecht und gesund zu ernähren. Ein weiteres Buch zum Katzen barfen also. Allgemeines zum Buch Erscheinungsjahr: 2008 Seiten: 162 (mit farbigen Abbildungen) Verlag: Books on Demand (BoD) Autorin: Susanne Reinerth ISBN-10: 3837062317 ISBN-13: 9783837062311

Buchrezension: BARF für Katzen – Kleine Tiger gesund ernähren (Dr. Natalie Dillitzer)

BARF für Katzen – kleine Tiger gesund ernähren ist nach dem Buch von Dr. Michael Streicher, das wir bereits rezensiert haben, und das uns sehr gut gefiel, ein weiteres Ernährungsbuch aus dem Hause GU. Dieses Mal dreht sich alles um die Rohfütterung, im deutschsprachigen Raum meist als „B.A.R.F.“ oder „Katzen barfen“ bekannt.

Die Samtpfotengeschichten sind erschienen

Am Anfang stand eine spontane Mail… und wie das mit spontanen Ideen so ist, kommt so manches Mal auch irgendwann etwas Interessantes dabei heraus. Die bereits in unserem Ausblick für 2014 angekündigten „Samtpfotengeschichten“ gehören dazu. In diesem ehrenamtlichen Kurzgeschichtenbuch findet ihr 23x Lustiges und Trauriges, Schnurriges und Unschnurriges aus dem Katzenleben von und für Katzenliebhaber.

Buchrezension: Katzen-Clicker-Box (Birgit Rödder)

Geclickert wird hier schon seit einigen Jahren. Zugegeben wurde irgendwie immer weniger geclickert, seit die beiden Jungspunde hier sind. Entsprechend ist die Hexe (Anm. der einzig wahren Bürokatze: Wer auch sonst?! *protz*) der einzig wahre Clickerprofi hier, was diverse Tricks angeht, „Medical Training“ wurde aber mit allen Dreien gemacht und wir möchten es nicht missen (unser Tierarzt ist auch ganz froh darüber, glaube ich ;-) ). Und als Clicker-Fans haben wir uns natürlich sehr gefreut, dass wir Gelegenheit bekamen, die Katzen Clicker-Box von GU zu testen.