Glossar

Laktose

Laktose, besser bekannt unter dem Begriff Milchzucker, gehört zur Gruppe der Zweifachzucker (Disaccharide) und besteht aus den Molekülen D-Galactose und D-Glucose.

Man versteht darunter den in Milch und Milchprodukten enthaltenen Zucker, der als Inhaltsstoff von Muttermilch, bei der Ernährung von Kitten von großer Bedeutung ist. Zur Verwertung muss jedoch Laktose in die Einfachzucker D-Galactose und D-Glucose gespalten werden, was durch das körpereigene Enyzm Laktase geschieht.

Erwachsenen Tieren fehlt dieses Enzym in der Regel, so dass Katzen Laktose nicht verdauen und aufnehmen können (Laktoseintoleranz).

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie einen unserer Texte nutzen wollen, kontaktieren Sie uns unter redaktion@haustiger.info.