Leckereien & Co.

Thrive war gestern…

…nee, nicht wirklich, aber zumindest für Hühnchen haben wir dank den 3cats nun eine supertolle Alternative. Wir verraten euch aber nicht, was das ist, sonst kauft ihr das noch alle und wir gehen leer aus! Bericht fertig.

So sieht das aus, wenn man seine Büropraktikanten die Artikel schreiben lässt *seufz*. Was ich euch eigentlich vorstellen wollte, ist die gefriergetrocknete Hühnerbrust von Zoobedarf Hitzegrad, die wir vor kurzem getestet haben bzw. immer noch testen.

Sieht so aus…

(Bildqualität ist nicht ganz so toll, weil die Dosi den Foto verschlampt hat *hust*)

…und schmeckt wahnsinnig lecker. Mindestens so lecker wie die Alternative in den weißen Dosen. Und was noch besser ist, es ist auch noch mehr in den Päckchen für viel weniger Mäuschen. Also das mit den Mäuschen ist uns ja ziemlich schnurz, aber der Dosi nicht, sagt sie, also erwähnen wir das hier anstandshalber mal.

Konsistenz: Sieht aus wie das Zeug im weißen Döschen, ist ein bisschen fester und riecht ein bisschen anders, finden wir. Die Snacks lassen sich aber trotzdem gut mit den Fingern zerbröseln. Zum Clickern, Werfen und natürlich Futtern bestens geeignet.

Vielfalt: An gefriergetrocknetem Fleisch haben wir bei Hitzegrad bisher nur besagtes Huhn und Rinderleber gefunden. Letzteres gibt es bei uns nicht zusätzlich als Leckerli, wir haben nur die Hühnerbrust getestet.

Preis: Auf 100 g kommen die Leckerlis aktuell um über sechs Euro günstiger als das Fleisch in den weißen Rollen. Die Lieferung ist ab 24,00 € Bestellwert versandkostenfrei. Lohnt sich also.

Akzeptanz: *jamm, jamm, jamm, jamm, jamm* Aus sicherer Quelle wissen wir, dass sie in anderen Katzenhaushalten auch gut ankommen.

Fazit: Von unserer Seite aus eine absolute Kaufempfehlung. Wir haben zusammen mit den Leckerlis auch eine Auswahl Trockenfleisch erworben. Ebenfalls überaus lecker und schön was zu kauen.

 

Update 06.07.2014

Leider gibt es diese tollen Leckerchen nicht mehr. Eine andere Alternative zu Thrive, die wir getestet und für gut befunden haben, ist zum Beispiel das gefriergetrocknete Hühnchen von Pfotino. 

über

Madame, Diva und manchmal auch "Mäkeltrudi". Hexe ist die First Lady im Bürokatzenteam von Haustiger und der Grund, warum es dieses Magazin heute gibt. Ihre Tätigkeit als zertifizierte Bürofachmieze ist eigentlich unbezahlbar, Hühnchen im Haus zu haben, schadet aber trotzdem nicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie einen unserer Texte nutzen wollen, kontaktieren Sie uns unter redaktion@haustiger.info.