Mensch & Katze

Staubsauger im Haustiger-Test: Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends

Wenn mich jemand fragt, was denn in der Erstausstattung für Neukatzenbesitzer nicht fehlen sollte, kommt von mir meist lapidar als Antwort „ein guter Staubsauger und ein Arsenal an Fusselrollen“. Meist ernte ich dann erstmal ungläubige Blicke, aber spätestens mit dem ersten großen Fellwechsel wissen die neuen Katzeneltern dann meist, was gemeint ist. Nun gibt es aber natürlich unzählige Staubsauger und davon auch viele, die besonders gut mit Tierhaaren zurechtkommen sollen. Und da wir immer neugierig sind, was der Markt außer „Big D“, noch so bereithält, haben wir uns sehr gefreut, als wir gefragt wurden, ob wir nicht den neuen Thomas-Staubsauger testen wollen.

Damit wird geworben

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9EdUhIVW0wVEdkcyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Der erste beutellose Zyklonsauger, der Tierhaare entfernt und die Luft erfrischt.

Darauf haben viele Tierhaushalte gewartet. Der THOMAS CYCLOON HYBRID ist weltweit der erste beutellose Zyklonsauger, der die zwei wichtigsten Probleme von Tierhaltern wirklich löst:

• Kraftvolle Beseitigung von Tierhaaren
• Gründliche Entfernung von Tiergerüchen

THOMAS geht mit einer neuen Technologie vorweg und bietet hierfür genau die richtigen Funktionen in einem Gerät an!

Technische Daten

Spannung: 230 Volt
Absicherung: 16 Ampere
Motorleistung: 1400 Watt
Kabellänge: 8 m
Aktionsradius: 11 m
Maße L/B/H: 467x318x294 mm
Gewicht: ca. 6,9 kg

Filtersystem

• Doppelkammer Zyklon easyBox
• AQUA-FRISCHEBOX
• HEPA 13 Filter, waschbar
• Aktivkohlefilter
• Pollenfilter
• Micro-Abluftfilter

Ausstattung

• Elektronische Saugkraftregulierung
• Saugschlauch mit Verriegelungstaste
• 2-fach Parkstellung
• Automatische Kabelaufwicklung
• Hochwertige, gummierte Speichenräder
• 360° Easy-Drive Lenkrolle
• Teleskop-Edelstahlsaugrohr mit Verriegelungstaste
• Tierhaarbodendüse umschaltbar
• Turbobürste
• Fugendüse mit Saugpinsel-Aufsatz
• Tierhaarpolsterdüse, 190 mm breit
• Farbe: orange/weiß

Handhabung und Inbetriebnahme

Der Staubsauger kam ordentlich verpackt hier an und ließ sich leicht intuitiv zusammenbauen.

Wo wir ein wenig knobeln mussten, war die Aqua-Box, aber nach einem Blick in die beiliegende Beschreibung fanden wir schnell heraus, wo es “Klick” und wo es “Klack” machen sollte, damit alles reibungslos funktioniert. Die einzelnen Teile lassen sich größtenteils auch einrasten, Probleme wie wir sie bei anderen Modellen hatten, dass sich das Staubsaugerrohr oder die Bürste während des Saugens plötzlich selbstständig machen, werden so vermieden. Das Teleskoprohr kann auch problemlos auf die gewünschte Länge ausgezogen werden. Die Box wird einfach in den Staubsauger gestellt.

Bei Inbetriebnahme des Thomas Cyclon Hybrid Pet and Friends kann man zwischen Trockensaugen, dem Saugen mit der AquaBox und Nasssaugen wählen.

Trockensaugen

Zum Trockensaugen stellt man die orange Box einfach in den Staubsauger, macht den Deckel zu und schon kann es losgehen. Wir haben hier vor allem die Tierhaarbodendüse und die Tierhaarpolsterdüse verwendet, weil Katzenhaushalt = viele, viele Haare. Viel zu erzählen gibt es nicht, der Staubsauger macht hier schlicht was er soll und das sehr effektiv, auch wenn man bei der Polsterdüse und Flächen, die recht haarig sind (Kratzbaum etc.) manchmal ein wenig mit dem Finger nachhelfen muss, um die Haare von den “Fusselflächen” in den Sauger zu schieben.

Was ich sehr gut finde, ist, dass die Tierhaarbürsten keine Rolle besitzen.

Leider bei meinen langen Haaren und anderen Staubsaugerbürsten immer wieder mal ein Problem. Zwar ein lösbares, wenn man die Rolle immer wieder mal enthaart, aber umso weniger Arbeit umso besser. :) Die Turbodüse besitzt eine Rolle.

Ist man mit dem Saugen fertig, dreht man einfach das Rädchen und kann die Box in die Mülltonne o. ä. entleeren. Deckel wieder zu, Rädchen wieder gedreht, fertig.

Die Lautstärke geht so, wahnsinnig laut finde ich ihn nicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC83TnlkUjJma3d1YyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Saugen mit der Aqua Box

Eigentliche Besonderheit des Thomas Cycloon Hybrid Pet and Friends ist ja die AquaBox, die mit Wasser gefüllt wird und so dafür sorgen soll, dass es nicht mehr staubt. Nebenbei wird fleißig gefiltert und die Luft erfrischt. Allerdings ist die Kombination aus Katzenhaaren, Staub, Katzenstreu und Wasser doch etwas eklig anzusehen und die Box auch ein wenig aufwändiger zu reinigen, als wenn man mit der orangen Box saugt.

Meins ist es jetzt nicht so, aber für Allergiker oder Menschen, die aus anderen gesundheitlichen Gründen mit Staub Probleme haben, sicherlich eine gute Sache. Wie versprochen staubt es auch nicht und man merkt durchaus auch in der Luft einen Unterschied.

Nasssaugen

Eine nette Zusatzfunktion ist die Möglichkeit, wasserbasierte Flüssigkeiten aufzusaugen. Hierzu wird ein Einsatz in die AquaBox eingesetzt.

Und auch das Nasssaugen funktioniert prima.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9ydm5yeU0wd2YtWSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Fazit

Der Thomas Cycloon Hybrid Pet and Friends ist hochwertig verarbeitet und wirkt stabil und langlebig. Er hat eine handliche Größe und ist alles in allem sehr effektiv, intuitiv zu bedienen und benutzerfreundlich. Er lässt sich gut ziehen und auch so Kleinigkeiten, wie der Kabeleinzug funktionieren reibungslos. Der leichteste ist er mit knapp 7 kg nicht gerade, für mich persönlich ist das Gewicht kein Problem. Die AquaBox ist Geschmackssache, für Allergiker aber sicherlich eine gute Sache. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis passt mit knapp 300 Euro. Alles in allem hat uns der Staubsauger überzeugt. Ob er an “Big D” herankommt, können wir nicht beurteilen, aber unseren “alten” aus dem Hause “Doppel-D” hat er schon abgelöst.

Weitere Informationen zum Gerät findet ihr auf der Website von Thomas, wo ihr den Sauger auch erwerben könnt, oder auch in den sozialen Kanälen des Unternehmens, sprich Facebook oder Instagram.

Hinweis: Der Staubsauger wurde uns für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie einen unserer Texte nutzen wollen, kontaktieren Sie uns unter redaktion@haustiger.info.